Netzwerk

SPORT VERNETZT Niedersachsen

Von Cuxhaven bis nach Göttingen – SPORT VERNETZT Niedersachsen ist aktuell eins der größten regionalen Netzwerke bundesweit.

Niedersachsen bewegt

Ein starkes Netzwerk

Koordiniert wird das Projektnetzwerk vom Team Niedersachsen, bei dem der LandesSportBund Niedersachsen e.V., der ASC Göttingen von 1846 e.V. und der Turn-Klubb zu Hannover mitwirken. Das Team Niedersachsen sieht sich selbst in der Verantwortung für Niedersachsen das umzusetzen, was SPORT VERNETZT bundesweit schafft: Eine langfristige Betreuung und Vernetzung von Standorten. Dabei liegt der Fokus auf den Sozialräumen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ identifiziert worden sind.

Das Ziel

Empowerment und langfristige Förderung

Das Team Niedersachsen setzt vor allem auf Empowerment und will Standorte dazu befähigen, ihre Projekte eigenständig umzusetzen und nachhaltig fortzuführen. Dabei gilt das Prinzip Qualität vor Quantität: Nicht nur das Wachstum des Netzwerkes steht im Vordergrund, sondern auch die Qualität der Angebote. Kinder sollen bestmöglich von hochwertigen und kontinuierlichen Angeboten profitieren und langfristig gefördert werden

Im Überblick

SPORT VERNETZT Niedersachsen

„SPORT VERNETZT baut mithilfe einer sozialraumorientierten Vernetzung Brücken, um gemeinsam was Großes für die Kinder zu bewirken, die sonst nicht die nötige Beachtung erhalten. Unsere Arbeit als Landessportbund ist insofern von Bedeutung, da wir sowohl Unterstützung innerhalb eines Standorts leisten als auch die niedersächsischen Standorte so vernetzen, dass diese voneinander profitieren können. Damit tragen wir maßgeblich zur Ausweitung des Projekts in Niedersachsen bei.“

Lara Heinen, Netzwerk-Koordinatorin (Landessportbund Niedersachsen e.V.)
Stimmen aus den Quartieren

Das Netzwerk Niedersachsen

Osnabrück
Osnabrücker Sport Club
„Am Ende profitieren alle von diesem starken Netzwerk, nicht nur die Vereine, die sich untereinander neue Impulse und Ideen geben. Vor allem aber werden die Angebote für sozial schwache Kinder und Jugendliche weiter ausgebaut.“
Fiona Stahl, Abteilungsleitung Basketball
Hannover
Turn-Klubb zu Hannover
„Wir bringen schon viele Jahre die Kinder in Schule und Kita in Bewegung. Insbesondere der Ganztag in Grundschulen ist eine Riesenchance für die Sportvereine, um Kinder zu bewegen!“
Robert Leineweber, Sportmanager
Braunschweig
MTV Braunschweig
„Wir gestalten eine bunte Zukunft im Sozialraum. Chancengleichheit und Toleranz sind unser Antrieb. Gemeinsam entfalten wir Potenziale und setzen auf eine starke Bewegung für Kinder von heute und morgen.“
Marleen Lange, Koordinatorin für Kinder und Jugendliche
Hannover
Fridtjof-Nansen-Schule
„Die neue Partnerschaft im Projekt SPORT VERNETZT trägt dazu bei, die kulturelle Bildung als festen Bestandteil im Schulleben unserer Ganztagsschule weiter zu implementieren.“
Karsten Heilmann, Schulleiter
Osnabrück
Osnabrücker Ballschule
„Als Teil von SPORT VERNETZT schenken wir sozial benachteiligten Kindern nicht nur einen Ball, sondern auch Hoffnung, Gemeinschaft und eine Chance auf eine bessere Zukunft. Gemeinsam bleiben wir in jeder Hinsicht am Ball!“
Stefan Wessels, Geschäftsführer
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
„Durch SPORT VERNETZT können wir die Kinder schon sehr früh institutionsübergreifend in ihrer Bewegungsförderung unterstützen und gleichzeitig ein Netzwerk der Nachhaltigkeit schaffen.“
Mohsen Makoo, Bewegungskoordinator
Lüneburg
Leuphana-Universität Lüneburg
„Die Koordination der Bildungsakteure eines Quartiers ist wie das Zusammenspiel auf dem Spielfeld – es bringt Menschen zusammen, baut Barrieren ab, schafft Verbindungen und inspiriert zur Bildung multiprofessioneller Teams.“
Stefan Schröder, Wiss. Mitarbeiter*in, Institut für Bewegung, Sport und Gesundheit
Wilhelmshaven
Jade Giants
„Die Energie von allen Beteiligten in diesem Projekt ist ansteckend und beflügelt uns, mutige Schritte für die Zukunft unserer Kinder und Gesellschaft zu gehen.“
Christian von Bargen, Geschäftsführer
Die Partnerclubs